Lübz : Reservisten mit neuem Vorstand

Der neue Vorstand der Lübzer Reservisten wurde gewählt.
Der neue Vorstand der Lübzer Reservisten wurde gewählt.

Vorsitzender Björn Poike im Amt bestätigt, Stellvertreter jetzt Michael Kleinbauer und Mathias Düwert

Avatar_prignitzer von
06. Dezember 2019, 05:00 Uhr

Sie sind frühere Soldaten der Bundeswehr, die ihren Dienstgrad nicht verloren haben: Die Reservisten. Auf lokaler Ebene setzen sie sich für die Ausbildung und soziale Zwecke ein. Die Mitglieder der Reservistenkameradschaft Lübz wählten kürzlich einen neuen Vorstand. Vorsitzender wurde erneut der Oberstabsgefreite der Reserve Björn Poike, seine beiden Stellvertreter wurden Obermaat der Reserve Michael Kleinbauer und Mathias Düwert. Als Schriftführerin fungiert wieder Antonia Wieckhorst und Toralf Seedorf konnte als Kassenwart gewonnen werden. „Neue Aufgaben des Reservistenverbandes stellen für uns neue Herausforderungen dar. Nicht nur die Einsatzbereitschaft und weitere militärische Ausbildung der Reservisten vor Ort, sondern auch die Möglichkeit, über den Reservistenverband in die Bundeswehr hineinzuschnuppern, sind die Kernaufgaben der RK Lübz“, sagt Oberstabsgefreiter der Reserve Björn Poike. Er wolle darauf hinweisen, dass es ohne die vielen ehrenamtlichen Unterstützer und Ausbilder nicht möglich wäre, so ein hohes Leistungsniveau zu erreichen und dankt allen für die Unterstützung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen