Podcast aus Quakenbrück und der Prignitz : "Das Gelbe vom Landei": Vom Boßeln und Rodeln

svz+ Logo
Foto: Patrick Seeger/dpa & Lisa Kleinpeter, Grafik: NOZ
Foto: Patrick Seeger/dpa & Lisa Kleinpeter, Grafik: NOZ

Auf dem Land ist nicht viel los: Vor allem im Winter. Doch echte Landeier können sich dennoch beschäftigen: Mit Boßeln oder Rodeln.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
19. Februar 2020, 05:00 Uhr

Osnabrück/Schwerin | Auch wenn bereits die ersten Krokusse blühen und wir im Januar bei zweistelligen Plusgraden ohne Jacke spazierten: Es ist noch Winter. Und der Winter auf dem Land ist ganz anders als in der Stadt: Hier wi...

rbSckew/Oicrünnash | chAu newn sbeirte die retsne kouKessr bleünh dnu rwi mi uanJra ebi elgtziilnewse sgnrldueaP heno kJace trnis:paeze sE ist cohn n.ierWt nUd red irtenW fua med naLd ist anzg anesrd lsa in der dttaS: Heri irdw bge,tau ,ertogmf iseegrh.ttlct Was rwi ma Wenrti ufa emd nadL so beieln und eiw rwi tim red Leewgliane ni dre nltake raziJsethe mu,gnhee rübrade prcehsne hantriaaK Phteru dun atiKaahrn olzGe in Flgoe .31

elFog 3:1 mVo nelßBo nud Rle nod

zur Startseite