Untersuchung von Öko-Test : Gesichtscremes im Test: Aufpreis für "Anti-Aging" lohnt sich nicht

Avatar_prignitzer von 23. November 2019, 08:18 Uhr

svz+ Logo
Mit einer guten Creme bekommt das Gesicht die richtigen Dosis an Fett und Feuchtigkeit – und das geht auch ohne schädliche Inhaltsstoffe.
Mit einer guten Creme bekommt das Gesicht die richtigen Dosis an Fett und Feuchtigkeit – und das geht auch ohne schädliche Inhaltsstoffe.

Das Verbraucherportal Öko-Test hat 53 Gesichtscremes untersucht. Ein Ergebnis: Viele Werbeversprechen sind haltlos.

Berlin | Von den 53 untersuchten Gesichtscremes sind laut Öko-Test 14 "sehr gut" und 13 "gut". Am anderen Ende landeten zwei "mangelhafte" und neun "ungenügende" Produkte. Die Cremes wurden unter anderem auf Duftstoffe, kritische Konservierungsstoffe und Verunreinigungen analysiert. Viele Produkte würden das Gesicht "mit der richtigen Dosis an Fett und Feuchti...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite