Partnerschaft : Pandemie wirkt auf Beziehungen

Avatar_prignitzer von 05. Dezember 2020, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Gemeinsam durch die Krise: Jedes zweite Paar erlebt gerade mehr und tiefgründigere Gespräche.
Gemeinsam durch die Krise: Jedes zweite Paar erlebt gerade mehr und tiefgründigere Gespräche.

Die Corona-Krise ist für Paare ein Stresstest – das zeigen neue Daten einer aktuellen, bevölkerungsrepräsentativen Studie

Die Ergebnisse einer aktuellen, bevölkerungsrepräsentativen Studie von ElitePartner zeigt, dass Corona Beziehungen auf die Probe stellt, sie sind aber auch auch motivierend: Sie machen deutlich, dass Corona für viele Paare die Liebe stärkt. Ein großer Teil der Liierten führt in der Krise bessere und tiefgründigere Gespräche, viele entdecken neue Hobbys...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite