Einsatz für Kinderrechte : Brandenburg schafft Kinder- und Jugendbeauftragte

23-73975943_23-73975944_1442577015.JPG von 13. Oktober 2021, 23:59 Uhr

svz+ Logo
Brandenburg hat erstmals eine Kinder- und Jugendschutzbeauftragte.
Brandenburg hat erstmals eine Kinder- und Jugendschutzbeauftragte.

Katrin Krumrey ist bereits in der Jugendsozialarbeit aktiv

Brandenburg hat erstmals eine Kinder- und Jugendbeauftragte: Die 49-jährige Anwältin Katrin Krumrey ist von Jugendministerin Britta Ernst (SPD) in dieses Amt berufen worden. Das teilte das Potsdamer Bildungsministerium am Mittwoch mit. Krumrey ist seit 2019 bereits ehrenamtliche Ortsvorsteherin von Bergholz-Rehbrücke bei Potsdam. Zudem ist sie langjähr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite