Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten : Umbrüche & Zeitenwandel

Abendstimmung in Beelitz-Heilstätten.
Abendstimmung in Beelitz-Heilstätten.

Letzte Themen- & Lichternacht 2018 im Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten

prignitzer.de von
26. Oktober 2018, 09:34 Uhr

Einen Erlebnisabend unter dem Motto: „Deutsche Umbrüche & Zeitenwandel“, anlässlich des Endes des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren, organisieren die Guides von Baum&Zeit morgen ab 20 Uhr. Er soll für Geschichtsinteressierte ebenso spannend sein, wie für diejenigen, denen es das nächtliche Erleben des Heilstättenparks und der Spaziergang zur Abendstunde auf dem Baumkronenpfad angetan hat.

Neben einem unterhaltsamen und aufschlussreichen Vortrag zum Wirken der Zeitenläufe auf das Leben in den Beelitzer Heilstätten und dem sie umgebenden gesellschaftlichen Gefüge, gibt es wieder eine nächtliche, thematische Führung durch das Gelände. Der Dachwald auf der Ruine des Alpenhauses leuchtet natürlich wieder und der Baumkronenpfad sowie Aussichtsturm strahlen für alle Romantiker und Fotofreunde durch den dunklen Waldpark bis nach Mitternacht.

Ein letztes Mal für dieses Jahr werden zu einer Sonderveranstaltung Taschenlampen-Touren durch die alte Chirurgie angeboten. Es empfiehlt sich für Interessenten die Karten bis etwa eine Stunde vor Start der Führung an der Abendkasse zu erwerben. Die Taschenlampenführungen beginnen um: 18.50 Uhr, 20 Uhr, 21.15 Uhr und 22.30 Uhr.

Die Gastronomie wird mit warmen, leckeren Angeboten für das leibliche Wohl sorgen. Wer lukullisch in die beschriebenen Zeiten eintauchen möchte, dem wird sogar auch Kohlrübeneintopf, in Erinnerung an die Kohlrübenwinter 1916/17 & 1917/18, serviert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen