Flammeninferno in der Innenstadt : Unbekannte setzen Lkw in Neuruppin in Brand

svz+ Logo
1 von 8
Foto: Susan Ebel

Es war gegen 22:30 Uhr als Anwohner mehrere zum Teil sehr heftige Explosionen hörten. Kurz darauf brach ein Flammeninferno mitten in Neuruppins Innenstadt aus.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

prignitzer.de von
20. Oktober 2018, 14:09 Uhr

Ein Lkw stand lichterloh in Flammen, setzte einen weiteren in der Nähe abgestellten Wagen in Brand. Die Feuerwehr aus Neuruppin war im Großeinsatz. Immer wieder kam es zu heftigen Explosionen. Wie die Pol...

Eni Lkw datsn icthrohlel in aenF,mml zettse neein tereeinw ni rde eähN nbgstaltleee geaWn ni dBa.nr iDe hwueeFrre uas unNpieupr rwa im oiße.srGantz emmIr edwier amk es uz eeihgntf nsinoxEp.leo ieW dei lPiizoe am gVrmtiota eimtti,tle rwid engew des hsVarcedt erd uBtniradnftgs ittlrtme.e Ob es cshi um eien ilchpisot mitvoeteir atT laehdnte sit naul.kr ieD zPloiei hteg ciznsnewhi ovn neemi .wzb ermnrhee nrTäet usa.

kanb ntUnee ezntse kLw ni pepiNnuru in rdBna

eDr ,n7rnT5-oe wuder am fneühr nbdAe von dme -whreLarkF in edr -ne-ntßrKeaüaFlsrSrtz lbtagsl.tee iEen etscehcnhi hUcraes hcitseßl edi izPiloe ua.s Isatgmesn ntendtas eni hhacSdesnca vno dunr 40 000 Eou.r iDe aerStß iblbe büer Ntahc voll pg.eresrt mA imtagotrV rewud edr neunegastabr wkL rnikslctimchhaien uhcstuenr.t Auch nie hrnttBmaseriarercnldue kma umz stiaEz.n Zgneeu ide zkru hnca 22 rUh ihtgecderäv cBbeneaogthnu thecamg b,aneh dneerw nebeget hics ibe red liPoezi in puiNpreun zu eemd.nl

zur Startseite