Potsdam : Wildschweine dürfen im Land mit Fallen gejagt werden

svz+ Logo
Eine der neuen Wildschweinfallen
Eine der neuen Wildschweinfallen

Angesichts der Gefahr der Afrikanischen Schweinepest dürfen im Land Brandenburg Wildschweine nun mit Fallen gejagt werden, teilt das Umweltministerium mit.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

prignitzer.de von
12. Februar 2019, 14:25 Uhr

In das Geviert mit stabilen Matten werden die Tiere mit Mais und Eicheln gelockt, sagte Jan Engel vom Landesbetrieb Forst. Der Jäger werde durch die Aufnahme einer Wildkamera alarmiert, löse ein...

nI das riveetG tim isbaenlt aMtten erdenw edi eeirT imt isaM udn hlEicen ktgo,elc taesg aJn Engel vom dtaibreeenLbs os.trF Der äJreg dreew dhruc die meAnufah enrie riWeadkalm ata,meirlr selö nenei snaMcheismu uas ndu sßhleiec os sda Gtet.ra

mA edEn denerw dei Teeri chrud ennie lieegtezn scSsuh esd sregäJ etttö,ge atsge nlg.Ee Nhac ngenbAa sde iUimnewsmmsureittl ndwure nsbliga 34 tärAeng fau Sfugäean ett.lselg 93 nduewr gnhe.iegtm

mI apaNalkotinr rsnUtee ltrdOae tuläf ahcn ebaAnng des sLedebbantseir ein ekdo.eltplrMjo ölwfZ eufSgäna rdeenw rtbseei mov Lbtieabserden mi rtafugA dse ieirusMtmnis fegt.hür So eis es lcgmhi,ö urgecetzhsiertcht acehBn tmi cwhcsuahN zu nhe.mnnete

greäJ ealetrhn 05 uorE ej sgrelete whdeicl.niWs In erd osaniS 1250621/0 uendwr 01740  neiielhsWdcw im Ldan .egetött uedZm tbig es 05 Eour tfgndnhadiuesnäsguAcw rfü eid netonmrenPabeh von ennfeuedgn netot silWhdnin.cwee Dei krafhienciAs tewhcpseeinS its neie rrngiuaesrVkkun nud rdiw nvo rieT uz eTir te.agürnrbe wcelhWediins eletgn sla gagttäebunÜsrrg.rer

zur Startseite