Nach Waffenaffäre des Ex-Innenministers : Ermittlungen gegen Lorenz Caffiers Waffenverkäufer

Avatar_prignitzer von 07. Mai 2021, 16:38 Uhr

svz+ Logo
Mecklenburg-Vorpommerns Ex-Innenminister Lorenz Caffier
Mecklenburg-Vorpommerns Ex-Innenminister Lorenz Caffier

Ein Schießtrainer aus Güstrow steht im Visier der Staatsanwaltschaft und der Waffenbehörde.

Schwerin | Der ehemalige Innenminister Lorenz Caffier (CDU) kaufte eine Waffe bei ihm. Und auf einem Schießplatz in Güstrow richtete der renommierte Sportschütze Frank T. jahrelang Trainings für Spezialeinheiten von Polizei und Militär aus. Nun steht der Waffenhändler im Visier der Ermittlungsbehörden. Die Rostocker Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ihn wegen d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite