Mehr Solarparks in Planung : MV will auf mageren Äckern künftig Strom ernten

Avatar_prignitzer von 10. Juni 2021, 18:31 Uhr

svz+ Logo
Die Maximalgröße von Solarparks in MV beträgt 150 Hektar.
Die Maximalgröße von Solarparks in MV beträgt 150 Hektar.

Mecklenburg-Vorpommern will mehr. Und zwar mehr Photovoltaikanlagen. Für die Genehmigung gibt es klare Kriterien.

Schwerin | Obwohl Mecklenburg-Vorpommern mit 1893 Stunden Sonne im Jahr nur im deutschen Mittelfeld liegt, will es beim Solarstrom deutlich zulegen: In der Gemeinde Kuchelmiß plant eine Firma aus Rostock westlich und östlich der A 19 auf einer 130 Hektar großen Freifläche eine große Photovoltaik-Anlage. In Pinnow bei Schwerin wird gerade über eine Flächen mit 20...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite