Neue Jobs in MV : Prodapi baut neuartiges Erbsenwerk in Neubrandenburg

Avatar_prignitzer von 15. Oktober 2021, 17:51 Uhr

svz+ Logo
_202110151751_full.jpeg

In Neubrandenburg soll ein neues Werk mit einzigartiger Technologie zur Verarbeitung von Erbsen entstehen.

Neubrandenburg | Das bringt neue Jobs ins Land: Der Flensburger Verarbeiter Prodapi will 90 Millionen Euro in ein neues Werk zur Verarbeitung großkörniger Leguminosen wie Erbsen in Mecklenburg-Vorpommern investieren. Ab Ende 2023 sollen am Standort Neubrandenburg Stärke, Proteine und Faserstoffe hergestellt werden, teilte Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD)...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite