Pasewalk: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Avatar_prignitzer von
12. September 2019, 13:39 Uhr

Am Donnerstagvormittag kam es auf der Bundesstraße 109 auf Höhe der Einmündung Gesundbrunnenstraße in Pasewalk zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Der 17-jährige Fahrer eines Motorrades der Marke Jinan fuhr auf der B 109 und übersah dabei den vor ihm bremsenden Transporter VW, der durch einen 51-jährigen Mann geführt wurde. In der Folge fuhr der Motorradfahrer auf den Transporter auf und verletzte sich dabei so schwer, dass er mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht werden musste. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro. Während der Verkehrsunfallaufnahme musste die Bundesstraße für ungefähr eine halbe Stunde gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen