Kritik an Till Lindemann : Rammstein-Frontmann wehrt sich gegen Spenden-Vorwurf

Avatar_prignitzer von 26. Januar 2021, 16:47 Uhr

svz+ Logo
Lindemann ist in der Nähe von Schwerin und bei Rostock aufgewachsen
Lindemann ist in der Nähe von Schwerin und bei Rostock aufgewachsen

Rammstein-Frontman hat irrtümlich ein früheres Mitglied der rechtsextremen „Werwölfe Wismar“ bei Spenden unterstützt.

Schwerin | Spenden für die richtige Sache, aber über die falschen Organisatoren? Rammstein-Frontmann Till Lindemann wehrt sich auf Instagram: „Bei der Unterstützung verschiedenster caritativer Projekte ist es ausgeschlossen, die Vergangenheit und die Lebensläufe a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite