Waren an der Müritz : Polizisten bringen zwei ausgebüxte Ponys zurück auf Koppel

Symbolbild

Symbolbild

Die beiden Ponys spazierten am Mittwochmittag durch den Ort.

Avatar_prignitzer von
25. März 2020, 20:36 Uhr

Polizisten haben zwei ausgebüxte Ponys in Waren an der Müritz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) wieder zurück auf ihre Koppel gebracht. Die beiden Ponys spazierten am Mittwochmittag durch den Ort, wie die Polizei auf Twitter berichtete.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

 

Die Beamten fingen die zwei Ausreißer wieder ein und brachten sie zurück auf die Koppel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen