Freizeit : Reiten im Trend: MV will Pferdeurlaubsland Nummer 1 werden

Reiter am Strand von Wustrow. /Archiv
Reiter am Strand von Wustrow. /Archiv

prignitzer.de von
18. Oktober 2018, 12:00 Uhr

Mecklenburg-Vorpommern will das Pferdeurlaubsland Nummer 1 in Deutschland werden. Bei einer Online-Befragung von 1200 Pferdeliebhabern gaben die meisten - 58 Prozent - an, künftig einen Reiturlaub in Mecklenburg-Vorpommern machen zu wollen, teilte der Verein Landurlaub am Donnerstag auf einer Tagung für Reittourismus in Kobrow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) mit. Derzeit teile sich Mecklenburg-Vorpommern mit Bayern in der Beliebtheitsskala bei Reittouristen den dritten Platz, hinter Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen, sagte die Netzwerkmanagerin Pferdetourismus beim Verein Landurlaub, Maria Freuck. Auf der Tagung informierten Experten Tourismusbetriebe wie Reiterhöfe über die Möglichkeiten, Fördermittel zu erhalten. Unterstützt werden können Personalstellen, Marketing-, Infrastrukturmaßnahmen oder ganze Projekte.

zur Startseite

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen