Brände : Zwei Brände in Rostock: Zweimal Verdacht auf Brandstiftung

svz+ Logo
Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. /dpa/Symbolbild

In der Nacht zu Mittwoch mussten Feuerwehrleute gleich zwei Brände in Mehrfamilienhäusern in Rostock löschen. In beiden Fällen wird wegen Verdachts der schweren Brandstiftung ermittelt

Avatar_prignitzer von
16. September 2020, 08:54 Uhr

zur Startseite
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen