Anklam: Räuberischer Diebstahl

prignitzer.de von
20. Juni 2019, 15:28 Uhr

Am 20.06.2019 gegen 08:13 Uhr kam es in einem Supermarkt in der Pasewalker Allee in Anklam, zu einem Räuberischen Diebstahl durch einen 16 Jährigen Jugendlichen. Der Täter wurde beim Diebstahl von Lebensmittel im Wert von 40, 00 Euro durch den Ladendetektiv beobachtet. Dieser stellte den Täter und hielt ihn fest. Der Täter löste den Griff des Detektivs und flüchtete. Bei der Flucht verlor er seinen Rucksack mit dem Diebesgut. Bei der Durchsuchung des Rucksacks, konnte der Täter namentlich bekannt gemacht werden. Bei der Ergreifung des Täters unterstützte ein Zeuge, der vom Täter umgerannt wurde und stürzte. Bei dem Sturz fiel der Zeuge auf seinen Hinterkopf und erlitt dadurch Verletzungen am Kopf. Der Zeuge wurde vor Ort durch Rettungskräfte versorgt und ins Krankenhaus Anklam gebracht. Der 16 Jährige Täter hat sich jetzt strafrechtlich wegen räuberischen Diebstahls zu verantworten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen