Greifswald: 83-jähriger Fahrer mit Gesundheitsproblemen verursacht Unfall

Avatar_prignitzer von
31. Oktober 2019, 18:38 Uhr

Ein 83-jähriger Mann hat am Donnerstag aufgrund von gesundheitlichen Problemen einen Unfall auf der B105 bei Greifswald verursacht. Der Mann sei in Schlangenlinien in Richtung Greifswald gefahren, sei mehrfach auf die Gegenspur geraten, habe andere Verkehrsteilnehmer gefährdet und sei schließlich gegen eine Leitplanke gefahren, teilte die Polizei mit. Angehalten habe er nicht und auch nicht auf Blaulicht und Martinshorn reagiert.

 Als er gestoppt werden konnte, stellten die Polizeibeamten fest, dass er wegen Unterzuckerung gesundheitliche Probleme hatte. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Klinikum Greifswald. Gegen den Mann wurde Anzeige wegen Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. Die Polizei stellte seinen Führerschein sicher.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen