Grimmen: Verkehrsunfall unter Einwirkung von Alkohol auf der L 192

Avatar_prignitzer von
13. Juli 2020, 07:14 Uhr

Am 12.07.2020 gegen 23:10 Uhr kam es auf der L192 bei Tribsees zu einem Verkehrs. Der 28-jährige deutsche Fahrzeugführer eines PKW VW Polo befuhr die L192 aus Richtung Drechow kommend in Richtung Tribsees. Zirka einen Kilometer vor der Ortschaft Tribsees kam der Fahrzeugführer aus bisher unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Straßenbaum. Hierbei zog sich der 28-Jährige Verletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Bartmannshagen gebracht werden.

Dort wurde er stationär aufgenommen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000,-EUR. Während der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrzeugführers festgestellt. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,08 Promille. Gegen den Fahrzeugführer wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet und sein Führerschein wurde sichergestellt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen