Groß Jasedow: Angetrunkene „parkt“ Auto auf Gleisen

Avatar_prignitzer von 06. April 2021, 09:49 Uhr

Der Osterbesuch einer Autofahrerin bei einer Bekannten in Vorpommern hat zu einer Vollsperrung der Bahnstrecke Berlin-Pasewalk-Stralsund geführt. Wie ein Sprecher der Bundespolizei erklärte, fuhr die 78-Jährige nach einem kleinen „Umtrunk“ am Montagfrüh nach Hause - und ihren Wagen in den Schienen eines Bahnübergangs in Groß Jasedow völlig fest. Das Au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite