Kratzeburg: 30-Jähriger fährt mit 1,62 Promille gegen Baum

Avatar_prignitzer von
02. November 2019, 14:17 Uhr

Ein stark alkoholisierter 30-jähriger Autofahrer ist im Kratzeburger Ortsteil Dalmsdorf (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt worden. In einer leichten Linkskurve kam er am späten Freitagabend nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte. Das Auto überschlug sich und blieb erst rund zehn Meter weiter auf der Straße liegen.

Anwohner hatten einen lauten Knall gehört. Nachdem sie das beschädigte Auto entdeckten, verständigten sie Polizei und Rettungskräfte. Der schwer verletzte 30-Jährige konnte das Fahrzeug selbstständig verlassen - und ging zunächst zu Fuß Richtung Ortsausgang. Wenig später konnte er dann aber den Rettungskräften übergeben werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Der Schaden wird auf etwa 25 000 Euro geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen