Neustrelitz: Alkohol am Steuer - Frau überfährt Verkehrsinsel und knickt Schild

Avatar_prignitzer von
31. Oktober 2019, 18:36 Uhr

Eine betrunkene Autofahrerin ist am Donnerstag in Neustrelitz in einem Kreisverkehr nach links von der Fahrbahn abgekommen und hat eine Verkehrsinsel überfahren. Dabei knickte sie ein Verkehrsschild komplett um, wie die Polizei mitteilte. Der Atemalkoholtest habe einen Wert von 2,25 Promille ergeben. Die 47-Jährige musste ihren Führerschein abgeben und erhielt eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf 2700 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen