Raubüberfall auf HEM-Tankstelle in Eggesin

Avatar_prignitzer von
24. November 2020, 11:17 Uhr

Am 23.11.2020 um 20:31 Uhr teilt die Mitarbeiterin der HEM-Tankstelle in Eggesin der Einsatzleitstelle Neubrandenburg mit, dass soeben ein Raubüberfall stattgefunden hat. Zwei unbekannte Tatverdächtige betraten den Verkaufsraum und entwendeten Bargeld. Anschließend flüchteten die Tatverdächtigen mit der Beute. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zur Ergreifung der Täter. Zwischenzeitlich war ein Fährtensuchhund und ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer Hinweise zu dem Raub geben kann, wendet sich bitte an das Polizeirevier Ueckermünde unter 039771/820, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder an jede andere Polizeidienststelle.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen