Röbel: Kupferstandrohre von Kirche entwendet

Avatar_prignitzer von
07. Januar 2019, 10:46 Uhr

Am 04.01.2019 wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter fünf kupferne Standrohre von der Katholischen Kirche am Friesensportplatz in Röbel entwendet haben.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen begaben sich die Täter auf das nicht umfriedete Grundstück der katholischen Kirchengemeinschaft in Röbel und entwendeten in der Zeit vom 31.12.2018 17:00 Uhr bis 03.01.2019 15:00 Uhr auf der Rückseite der Kirche fünf Standrohre aus Kupfer. Es wurde vier Standrohre von 1,0 m Länge und ein Standrohr von 1,60 m Länge entwendet. Der Gesamtschaden beträgt ca.750EUR.

Die Beamten der Kriminalkommissariatsaußenstelle in Röbel haben die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei in Röbel unter der Telefonnummer 039931- 848 0.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen