Rostock: Vollendeter Trickbetrug

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
12. Februar 2020, 10:31 Uhr

In den Nachmittagsstunden des 11.02.2020 wurde eine 81-jährige Rostockerin Opfer eines Trickbetruges. Die bisher unbekannten Täter gaben sich als Polizeivollzugsbeamte und in der weiteren Folge sogar als ...

In den mieaaNunhtcgtdnsst dse 0.2.201102 ewudr eein hejir8-g1ä tiRcnkorsoe Ofrpe sinee kscgrbt.Treeiu iDe eribsh naubtnennke Tertä nbgea ihcs las mgtzsalPoueelzliveboi udn in der ienewtre Felgo raosg sla aaawtatltsSn sau und drrebetnüee edi teeGhgdcäsi, entur dem ordanwV der Pzileo hlMiitfe ebi erd rfrneigugE nov antfSteätrr steieln zu neknnö, rzu eÜbgrbae nvo 000.10 ouEr glrBdea.

Es idrw ni sidmee ganmeuZmanhs nmhaoscl ufa edi gtresgei mtieinPesesrltug der Rkoocsrte iPizeol eiswo die iardn enatdelethnn ulgEfhennmpe snhenwiegei.

zur Startseite