Schwerer Verkehrsunfall bei Neustadt Glewe

prignitzer.de von
21. Juli 2018, 16:47 Uhr

Am 21.07.2018, gegen 12:45 Uhr, ereignete sich Höhe der Bungalowsiedlung Am See zwischen Tuckhude und Neustadt Glewe ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und zwei Rad fahrenden Kindern. Der 69-jährige Fahrer eines Peugeot befuhr die Straße von Tuckhude in Richtung Neustadt Glewe. In gleicher Richtung waren die 8 und 12-jährigen Geschwister auf dem Rad unterwegs. In einer Rechtskurve versuchten die Kinder auf den linksseitig befindlichen Radweg zu wechseln. Hier kam es zum Zusammenstoß beider Kinder mit dem Pkw. Die Rettungsleitstelle setzte für die medizinische Versorgung der verletzten Kinder neben einem RTW und einem NAW auch zwei Rettungshubschrauber ein. Die Kinder wurden schwer verletzt ins Krankenhaus nach Schwerin verbracht. Zur Unfallursachenerforschung wurde ein Sachverständiger der DEKRA eingesetzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen