Tessin/Anklam/Grimmen: Mehrere Autounfälle auf der A20

Avatar_prignitzer von 06. April 2021, 07:58 Uhr

Bei heftigem Schneetreiben haben sich am Montagabend auf den Autobahnen 20 und 19 in Mecklenburg-Vorpommern eine Reihe von Unfällen ereignet, bei denen mindestens fünf Menschen verletzt wurden. Wie Polizeisprecher in Rostock und Neubrandenburg am Dienstag erklärten, kam es zeitweise zu Sperrungen bei Tessin (Landkreis Rostock), Grimmen und Altentreptow...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite