Wissen testen & Preise gewinnen : Facts & Fakes: Unsere Quiz-Serie über Suchmaschinen und seriöse Quellen

robin-worrall-FPt10LXK0cg-unsplash.jpg

In 30 Tagen durch das Netz: Schülerinnen und Schüler können ihr Wissen testen - und Preise gewinnen.

Avatar_prignitzer von
05. November 2020, 14:46 Uhr

Das Internet ist voller Botschaften - aber welche sind wahr und welche nicht? Um diese Frage geht’s in Facts & Fakes, unserer Quiz-Serie für Schülerinnen und Schüler in Mecklenburg-Vorpommern. Und um noch mehr: Wem kann ich im Netz vertrauen? Wie erkenne ich Fake News? Wann will mich jemand wahrscheinlich manipulieren und wann war es einfach ein Missgeschick?

Sechs Wochen lang veröffentlichen wir an jedem Schultag ein Quiz, in dem du lernst, diese und andere Fragen selbst zu beantworten. Video-Clips liefern Hintergründe dazu. Die erste Challenge stellen wir am Freitag, dem 6. November 2020, auf www.svz.de/schule bzw. www.nnn.de/schule.

Die Quizze drehen sich um das Leben im Netz, um Suchmaschinen und seriöse Quellen, wie man Bilder überprüft und sogar Standorte verifiziert. Sie werden mit der Zeit immer schwieriger und bauen aufeinander auf - Woche für Woche, Runde für Runde, Level für Level. Es lohnt sich also, dabei zu bleiben. Am 14. und 15. Dezember endet die Aktion mit zwei Master-Quizzen. Sie vereinen alles, was du bisher über Verification, die Überprüfung von Informationen im Internet, gelernt hast.

Zum Einstieg erklärt Andre Wolf, einer unserer Autoren, was dich in der ersten Quizrunde erwartet. Ihn wirst du in den nächsten Wochen öfter sehen.

Warum das alles?
Verlässliche Informationen sind wichtig für unsere Entscheidungen: wen wir wählen, was wir kaufen, welchen Beruf wir ergreifen, ob wir während einer Pandemie unsere privaten Kontakte einschränken, ob wir Plastikmüll vermeiden, Auto oder Fahrrad fahren oder eine Weltreise machen. Facts & Fakes hilft, für diese Entscheidungen zu trainieren.

Wie läuft das Quiz und was gibt’s zu gewinnen?
Bis zum 15. Dezember veröffentlichen wir auf www.svz.de/schule bzw. www.nnn.de/schule an jedem Schultag morgens eine Quiz-Frage, die Antwort kannst du bis 23.59 Uhr am selben Tag in ein Formular direkt unter dem Artikel eintragen. Die Lösung veröffentlichen wir am darauffolgenden Werktag. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir täglich einen Amazon-Gutschein im Wert von 50 Euro. Die Gewinner werden über die jeweilige Schule benachrichtigt. Bei den Master-Quizzen könnt ihr tolle Preise für die ganze Schule gewinnen. Was genau, verraten wir noch in den nächsten Wochen.

Was habe ich sonst noch davon?
Du lernst Tricks, um dich noch besser im Internet zurechtzufinden. Du kannst immer besser unterscheiden, was im Netz wahrscheinlich stimmt und was nicht. Verification ist wie Skateboard fahren, Klavier spielen oder tanzen: Man muss üben, um es richtig gut zu können. Spaß macht es auch.

Wer kann mitmachen?
Schülerinnen und Schüler ab 10 Jahren mit festem Wohnsitz in Deutschland können am Gewinnspiel teilnehmen. (Einzelheiten zu den Teilnahmebedingungen)

Wer macht die Quiz-Serie Facts & Fakes?
Wir haben eine kleines internationales Team für Facts & Fakes gebildet. Diese Menschen gehören dazu: Andre Wolf arbeitet bei mimikama - Verein zur Aufklärung über Internetmissbrauch und ZDDK („Zuerst denken - dann Klicken“). Nach einem Theologiestudium und einigen Jahren Berufserfahrung als Verantwortlicher für Medien und Kommunikation ist nun die Analyse von Internetinhalten, speziell von Social Media, Andre Wolfs Fachgebiet. Er ist beim Verein Mimikama in Österreich außerdem Blogger, Autor und Content- und Social Media Koordinator.

Sector035 heißt eigentlich anders und hat mehr als 20 Jahre Erfahrung als IT-Spezialist und Sicherheitsbeauftragter. Mit Open Source Informationen kam er auch als unabhängiger Researcher für Organisationen wie BBC Afrika Eye und Lighthouse Reports in Kontakt. Außerdem unterstützte er niederländische Sender bei investigativen Recherchen. Auf der Webseite https://sector035.nl veröffentlicht er „The Week in OSINT“, eine wöchentliche Übersicht über Nachrichten, Tipps und Tools zu Open-Source-Untersuchungen, Verification und Faktenchecks.

Barbara Maas lebt und arbeitet als Journalistin und Trainerin in Berlin. Ihr erstes Interview hat sie 2006 für die Westfälischen Nachrichten in Münster geführt. Danach recherchierte und veröffentlichte sie als Lokal- und Nachrichtenredakteurin, leitete mehrere Jahre den Online-Newsdesk von shz.de in Flensburg und trieb Innovationen im HHLab, der Redaktion Forschung & Entwicklung der NOZ Digital, voran.

Unsere bisherigen "Facts & Fakes"-Quizze und ihre Lösungen:

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen