Tennis : MV-Duo scheidet bei Deutscher Hallentennis-Meisterschaft früh aus

Avatar_prignitzer von 29. November 2021, 13:29 Uhr

svz+ Logo
_202111291329_full_1.jpeg

Mit einen Duo war Mecklenburg Vorpommern in Essen bei der Deutschen Hallentennis-Meisterschaften in der Altersklasse U 14 vertreten. Letztlich scheiterten Titel-Ambitionen aber schon früh an starken Kontrahenten.

Essen | Gleich zwei Spieler konnte Mecklenburg Vorpommern bei den Deutschen Junior-Hallentennis-Meisterschaften U 14 in Essen aufbieten. Dabei konnte sich der Schweriner Niels McDonald sogar Medaillenhoffnungen machen. Doch der 13-Jährige hatte Lospech, denn er traf bereits in der ersten Runde auf den ein Jahr älteren Lieven Mietusch (Heidelberger TC), der sp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite