Zwischenfall beim KRC Genk : Geschmacklose Aktion überschattet Abschiedsspiel für Fußballer

svz+ Logo
Auch mit dem Abbrennen von Pyro sorgten die Fans für Aufsehen.
Auch mit dem Abbrennen von Pyro sorgten die Fans für Aufsehen.

In der ersten belgischen Liga haben Fans des KRC Genk mit einer makaberen Aktion für negative Schlagzeilen gesorgt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
19. März 2019, 12:52 Uhr

Genk | Beim Spiel in der ersten belgischen Liga zwischen Zulte Waregem und dem KRC Genk haben Fans des KRC mit einer geschmacklosen Aktion für einen Eklat gesorgt. Beim Auswärtsspiel in Waregem hängten sie eine...

Gkne | eBmi peliS in dre nsreet elseihngbc Lgia iwzchens ltZue merWage und dem CKR nGek abhen nFsa dse KRC mti reeni kecnogsscahlem ntAoik rüf ninee katlE seg.rogt Bemi ruAspsiwestäl in mWrgeea tgeänhn esi inee oenlsbßgeer ,uppummGeip edi dsa triokT eds uz dem Zeukpittn eeNepn--SGhokilrsc leodnrjAa eouzPol r,gtu an menie egnGla u.af ilAncedhnßse eetgnl eis eid uepPp afu igirenmäa ileGes dnu nißele neeni Zug rahrdü,efrben edr uzrov eiTl red erCaoiohgerf ovr dme leSip .war

teiRonka auf hcleeWs eds näp-taGnkeKis

itM rde toptnieälse noAikt rieetnraeg ied Fsan fau edn eseWclh esd ränLesguirstgest und iätnaKsp oP,ozlue rde shic srtzifkrigu med Cbl-uLMS notrToo FC nshgclsaonese ah.t Frü die ärgAnehn esd eirVnse ndeihcsenan nie uhcvtdännlreires tepknZiut rüf ennie ,scleheW ow shic dre bulC geadre mi Kpafm um eid Mecttarhesfis eitf.bden

ekGn ierrgeate endgmehu ndu eivrlertteu ied itkAon ha:rfsc sWa" imt ieenr Ppupe im iktTro onv Pooelzu tsaersip t,si sti lilvög kaabineetzlp, ndu riw h,fonfe adss wir os wstae nie ideewr ehsne ee.r"dnw

uoleozP aspverst psiscebhieAsdl

eDr bfoerfente ielSrpe estsum dsa amraebek ecenhhGse itnhc ilve im datinoS tim nnasee.h sE llseot wazr lcgtihneie snei sAhelpicdssebi nwered, ansirgdell eecutshb er altu neier gselhnbeci eunigZt nienes ekkanrscewnhr rtaVe ni nnpSaie dnu ethveirzect eadslhb auf eid ite.arP

iBe mde epliS wruned erßdumae ni goremß liSt roPsy .nagrnbaetb Ahuc avodn ntareditszie hsic der blCu dh:uteilc i"tM kweeerruF mi Sintoda nweegnin wri ,nistch ewg mdai."t

zur Startseite