Primera Division : Real Madrid mit Glück: Unentschieden bei CD Leganes

Karim Benzema jubelt über seinen Treffer gegen Leganes, mit dem er Real Madrid das Remis rettet. /AP/dpa
Karim Benzema jubelt über seinen Treffer gegen Leganes, mit dem er Real Madrid das Remis rettet. /AP/dpa

Real Madrid hat in der Primera Division erneut enttäuscht. Der spanische Fußball-Rekordmeister kam bei CD Leganés zu einem glücklichen 1:1 (0:1).

prignitzer.de von
15. April 2019, 23:15 Uhr

Karim Benzema (51.) rettete den Königlichen durch seinen Treffer wenigstens einen Punkt. Der freche Außenseiter war durch Jonathan Silva (45.) kurz vor der Pause in Führung gegangen und hatte auch nach dem Ausgleich noch gute Möglichkeiten. Bei Real fehlte der deutsche Nationalspieler Toni Kroos wegen Krankheit. Madrid liegt nach dem Unentschieden weiter auf Platz drei hinter dem FC Barcelona und dem Stadtrivalen Atletico.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen