EM 2021: Österreich fliegt raus : Bis zum Ende spannend: Italien gewinnt nach Verlängerung

Avatar_prignitzer von 26. Juni 2021, 23:40 Uhr

svz+ Logo
Italiens Federico Chiesa feiert sein Tor gegen Östereich.
Italiens Federico Chiesa feiert sein Tor gegen Östereich.

Im zweiten Spiel um den Einzug ins EM-Viertelfinale gewinnt Italien im Londoner Wembley-Stadion gegen Österreich durch – aber nicht so klar, wie erwartet. Der Spielbericht und der Liveticker zum Nachlesen.

London | Dank zweier Joker-Tore hat Italiens Rekordteam mit viel Mühe seinen Siegeszug durch die Fußball-Europameisterschaft fortgesetzt. Mit einem 2:1 (0:0, 0:0) nach Verlängerung im Achtelfinale gegen Österreich machte die Squadra Azzurra am Samstag den Einzug in die Runde der besten acht Teams sowie gleich zwei Bestmarken perfekt. Die Tore für Italien vor 1...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite