Fußball in Rostock : Der FC Hansa will Nürnberg die ersten Saisonpleite beibringen

Avatar_prignitzer von 16. September 2021, 18:00 Uhr

svz+ Logo
Hansa-Trainer Jens Härtel im Gespräch mit Führungsspieler Hanno Behrens: Das Duo will am Freitagabend mit Rostock in Nürnberg den nächsten Dreier landen. Während es für den Coach die Premiere im Max-Morlock-Stadion wird, war es für den Kicker in den vergangenen sechs Jahren ein zweites Wohnzimmer.
Hansa-Trainer Jens Härtel im Gespräch mit Führungsspieler Hanno Behrens: Das Duo will am Freitagabend mit Rostock in Nürnberg den nächsten Dreier landen. Während es für den Coach die Premiere im Max-Morlock-Stadion wird, war es für den Kicker in den vergangenen sechs Jahren ein zweites Wohnzimmer.

Die Ostseestädter sind am Freitag ab 18.30 Uhr zum Auftakt des 7. Spieltages der 2. Bundesliga im Max-Morlock-Stadion zu Gast.

Rostock | Der 1. FC Nürnberg ist bislang die einzige noch unbesiegte Mannschaft in der 2. Fußball-Bundesliga. Diesen Umstand möchte der FC Hansa am Freitag ab 18.30 Uhr verändern, wenn die Rostocker zum Auftakt des 7. Spieltages im Max-Morlock-Stadion gastieren. „Nürnberg hat eine junge Mannschaft, die viel Spielfreude hat und Feuer auf dem Platz macht, aber ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite