Italien-Legionär : Nationalspieler Gosens froh über geplatzten Schalke-Wechsel

Avatar_prignitzer von 08. April 2021, 07:27 Uhr

svz+ Logo
Wäre fast bei Schalke 04 gelandet: Nationalspieler und Italien-Legionär Robin Gosens.
Wäre fast bei Schalke 04 gelandet: Nationalspieler und Italien-Legionär Robin Gosens.

Fußball-Nationalspieler Robin Gosens sieht inzwischen das Positive an seinem vor zwei Jahren geplatzten Wechsel zum FC Schalke 04 in die Bundesliga.

Bergamo | Dass der Deal damals an der fehlenden Einigung an der Ablösesumme scheiterte habe sich angefühlt wie ein Schlag ins Gesicht. „Jetzt, zwei Jahre später, muss man aber sagen, dass dieses Unglück vielleicht das Beste war, was mir passieren konnte“, sagte der Verteidiger von Atalanta Bergamo den Zeitungen der Funke Mediengruppe. „Im Fußball kann eine fals...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite