Handball-Verbandsliga Mitte : TSV Bützow und Schwaaner SV siegen im Gleichschritt

Avatar_prignitzer von 16. Oktober 2021, 20:58 Uhr

svz+ Logo
In dieser Szene kann Bützows Philip Wahl nur unfair gestoppt werden. Ansonsten hatte der TSV die HSG Uni Rostock im Griff und landete einen souveränen Heimsieg.
In dieser Szene kann Bützows Philip Wahl nur unfair gestoppt werden. Ansonsten hatte der TSV die HSG Uni Rostock im Griff und landete einen souveränen Heimsieg.

In der Handball-Verbandsliga Mitte landeten der TSV Bützow und Schwaaner SV jeweils einen Heimsieg. Am kommenden Wochenende treffen beide Teams direkt aufeinander.

Bützow/Schwaan | Weil Kevin Möller in letzter Sekunde einen Siebenmeter vergab, verpasste der TSV Bützow in der Handball-Verbandsliga Mitte gegen die HSG Uni Rostock einen Sieg mit zehn Toren Vorsprung. Doch das ist am Ende, wenn überhaupt, lediglich ein kleiner Schönheitsfehler, denn mit dem 29:20-Erfolg sind die Warnowstädter auch so sehr zufrieden. „Es war eine Ste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite