Fußball Landesliga West : Konzentrierte Polzer Leistung zum 4:2-Sieg gegen Crivitz

Avatar_prignitzer von 17. Oktober 2021, 12:14 Uhr

svz+ Logo
Routinier Thilo Wilkens (r., hier gegen Parchim) gelang gegen Einheit Crivitz ein Dreierpack.
Routinier Thilo Wilkens (r., hier gegen Parchim) gelang gegen Einheit Crivitz ein Dreierpack.

Mit dem 4:2-Erfolg gegen Einheit Crivitz bleiben die Polzer im vierten Punktspiel in Folge ungeschlagen und klettern mit aktuell zehn Tabellenpunkten auf Platz sieben.

Polz | „Die Einstellung hat hundertprozentig gestimmt und wir haben unser Torchancen genutzt“, sind zwei Erfolgsgründe aus dem Polzer Lager zu hören. Und mit Chancennutzung ist vor allem der Routinier der Mannschaft gemeint. Der 44-jährige Thilo Wilkens überzeugte mit drei Treffern. Zwei davon erzielte er in den ersten drei Minuten. Nach dem zwischenzeitlich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite