American Football : Von der Landesliga ins Football-Oberhaus

Avatar_prignitzer von 15. Juni 2021, 10:29 Uhr

svz+ Logo
In Aktion: Aaron Lawson hat das Ei in der Hand und einen Gegenspieler hinter sich gelassen. Schwerin hat er jetzt auch hinter sich gelassen, um in Braunschweig zu studieren und Football zu spielen.
In Aktion: Aaron Lawson hat das Ei in der Hand und einen Gegenspieler hinter sich gelassen. Schwerin hat er jetzt auch hinter sich gelassen, um in Braunschweig zu studieren und Football zu spielen.

Der 20-jährige Aaron Lawson spielte für die Mecklenburger Bulls und läuft nun für German-Football-League-Meister Braunschweig auf

Schwerin | Was interessiert die Aktiven der Mecklenburger Bulls aus Schwerin schon die Fußball-Europameisterschaft, wenn am gleichen Tag ein spannendes American-Football-Spiel läuft? Nicht viel. Und erst recht nicht dann, wenn in den Reihen des amtierenden Meisters der German Football-League (GFL), den New Yorks Lions aus Braunschweig, ein ehemaliger Mitspieler ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite