Fussball : Derby-Zeit statt spielfreies Wochenende

Derbyzeit: Tobias Bremer (l.) und die SG Carlow empfangen morgen den Rehnaer SV zum Landesklasse-Duell.
Derbyzeit: Tobias Bremer (l.) und die SG Carlow empfangen morgen den Rehnaer SV zum Landesklasse-Duell.

Carlow empfängt am Sonnabend den Rehnaer SV

prignitzer.de von
11. Oktober 2018, 23:46 Uhr

Eigentlich hätten die SG Carlow und der Rehnaer SV ein spielfreies Wocheende gehabt, steht doch der Landespokal an, in dem beide Teams schon ausgeschieden sind. Aber auch nur eigentlich, denn Carlow und Rehna ziehen ihre Derby-Begegnung aus der Landesklasse IV einfach auf den morgigen Sonnabend. Und so haben die Fußball-Fans der Region doch einen schönen „Leckerbissen“ vor der Brust.

Auch wenn Carlow als Gastgeber (Anpfiff 15 Uhr) und Tabellenführer als Favorit in die Partie gegen den Zwölften Rehna geht, können sich beide Mannschaften auf einen heißen Tanz einstellen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen