Radball : Starke Lüblower Präsenz

Die Lüblower Radballer stellen in dieser Saison das halbe Oberliga-Feld.
Foto:
Die Lüblower Radballer stellen in dieser Saison das halbe Oberliga-Feld.

Radballer des SV Wanderlust treten in dieser Saison gleich mit vier Mannschaften in der Oberliga an

von
09. Januar 2018, 23:00 Uhr

Die Oberliga-Radballer Mecklenburg-Vorpommerns sind in ihre 2018er-Meisterschaft eingestiegen. Zum ersten Spieltag traf man sich in Schwerin. In dieser Saison setzt sich das Feld aus sieben „Elite“-Teams und dem mit einem Sonderstartrecht (ZSR) ausgestatteten U17-Duo des SV Wanderlust Lüblow zusammen. Die Lüblower stellen nicht weniger als vier Mannschaften, der Demminer RV ist dreifach vertreten. Achter im Bunde ist der Schweriner RV.

Den vollständigen Text lesen Sie in der Mittwochausgabe der Schweriner Volkszeitung.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen