Vereinssport und Corona : Junge Volleyballerinnen schwitzen online

Avatar_prignitzer von 12. Januar 2021, 14:13 Uhr

svz+ Logo
Die jüngsten Parchimer Volleyballerinnen hängten sich beim Online-Training voll rein.
Die jüngsten Parchimer Volleyballerinnen hängten sich beim Online-Training voll rein.

Der Kreissportbund Ludwigslust-Parchim kann für seine „Aktiv-Tage" nicht zu den Vereinen fahren. Die Alternative heißt Online-Training.

Parchim | „Wir trainieren endlich wieder gemeinsam“, freut sich Kathrin Rathsack, Trainerin beim 1. VC Parchim. Sie schaut dabei auf ihr Tablet. Auf dem Display sind 24 Volleyballmädchen beim Workout zu sehen. Online-Trainerin ist Celine Busse vom Kreissportbund Ludwigslust-Parchim (KSB). Montags und freitags, also während der regulären Trainingseinheiten der P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite