SV Blau Weiß 69 Parchim: Judo : Parchimer Judoka von Corona ausgebremst

Avatar_prignitzer von 18. Januar 2021, 14:32 Uhr

svz+ Logo
Die Parchimer Judo-Kinder hoffen darauf, bald wieder trainieren zu dürfen.
Die Parchimer Judo-Kinder hoffen darauf, bald wieder trainieren zu dürfen.

Parchims Judoka derzeit im Ruhemodus. Kurz vor zweitem Lockdown legten 20 Mädchen und Jungen Gürtelprüfung erfolgreich ab.

Parchim | Die Tatamis der Nachwuchs-Judoka des SV Blau Weiß 69 Parchim schlummern derzeit im Geräteraum der Weststadtsporthalle. Der Sport der kleinen Kämpfer wurde mit den aktuellen Corona-Auflagen zum zweiten Mal ausgebremst. Dieser „Ruhemodus“ sei für die körperliche und gemeinschaftliche Entwicklung der Mädchen und Jungen gar nicht gut. Da sind sich nicht n...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite