FC Seenland Warin : Anker sagt Punktspiel ab

Sebastian Koppe (rechts) ist mit bisher 12 Saisontoren in der Kreisliga der derzeit erfolgreichste Torschütze im Wariner Team.
Sebastian Koppe (rechts) ist mit bisher 12 Saisontoren in der Kreisliga der derzeit erfolgreichste Torschütze im Wariner Team.

Für Wariner Landesliga-Kicker ist das Jahr zu Ende / Zweie Mannschaft am Sonntag in Glasin gefordert

prignitzer.de von
06. Dezember 2018, 23:34 Uhr

Am 16. Spieltag der Fußball Landesliga West sollten die Männer des FC Seenland Warin eigentlich beim FC Anker Wismar II antreten. Auf Anfrage der Gastgeber beim FC Seenland wurde dieses letzte Punktspiel des Jahres zuerst von Sonnabendnachmittag auf Freitagabend vorverlegt. Die Partie sollte also heute um 20 Uhr auf dem Kunstrasen-Platz in Wismar angepfiffen werden. Jetzt wurde dieses Spiel aber seitens des FC Anker wegen einer defekten Flutlichtanlage überraschend abgesagt. Neuer Spieltermin soll nun der 18. Februar 2019 sein, Anstoß um 13 Uhr in Wismar.

Kreisliga: SV Glasin – FC Seenland Warin II

Die Wariner Kreisliga-Fußballer haben in diesem Jahr noch zwei Punktspiele zu absolvieren, jeweils auf fremden Plätzen. Am Sonntag geht es zum nicht weit entfernten SV Glasin.

Die Gastgeber sind derzeit mit 17 Punkten auf Tabellenrang sechs platziert und gelten als relativ heimstarke Mannschaft. Von bisher sieben Heimpartien konnten fünf siegreich gestaltet werden. In der Vorsaison unterlagen die Wariner (10./14 Punkte) in Glasin deutlich mit 0:5. Obwohl die Wariner bisher erst einmal auswärts siegten, könnte in diesem Spiel mit Derby-Charakter ein Punktgewinn möglich sein. Anpfiff durch Schiedsrichter Michael Gniefke (SV Sievershagen) ist am Sonntag um 13 Uhr auf dem Rasenplatz in Glasin.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen