Basketball : Die U 16 der Rostock Seawolves bleiben in dieser Saison unbesiegt

Avatar_prignitzer von 30. November 2021, 15:39 Uhr

svz+ Logo
Mika Freitag war mit 36 Punkten, fünf von sieben erfolgreiche Dreier, der Topscorer der U 16 der Rostock Seawolves beim Heimsieg gegen die Metropol Youngstars.
Mika Freitag war mit 36 Punkten, fünf von sieben erfolgreiche Dreier, der Topscorer der U 16 der Rostock Seawolves beim Heimsieg gegen die Metropol Youngstars.

Die Rostocker bezwingen am zweiten Spieltag der Hauptrunde die Metropol Youngstars mit 102:91.

Rostock | Das U16-Team der Rostock Seawolves hat den zweiten Sieg im zweiten Spiel in der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL), Nach dem 88:42 bei Rasta Vechta setzten sich die Ostseestädter im Trainingszentrum in Bargeshagen mit 102:91 gegen die Metropol Youngstars durch. Starkes Schlussviertel sichert den Sieg Die Mannschaft mehrerer Kooperationsvereine ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite