Fußball-Landesliga : FSV Bentwisch bestreitet am Sonnabend das Spitzenspiel

svz+ Logo
Nick Pergande (links, mit dem FSV Bentwisch gegen den Hagenower SV) und Philipp Peter Höger (rechts/mit dem TSV Graal-Müritz beim PSV Wismar) hoffen am Sonnabend ab 14 Uhr mit ihren Teams auf siegreiche Spiele.
Nick Pergande (links, mit dem FSV Bentwisch gegen den Hagenower SV) und Philipp Peter Höger (rechts/mit dem TSV Graal-Müritz beim PSV Wismar) hoffen am Sonnabend ab 14 Uhr mit ihren Teams auf siegreiche Spiele.

Um 14 Uhr trifft der Aufsteiger und Dritte in der Staffel West auf den noch ungeschlagenen Zweiten Hagenower SV.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
12. September 2019, 15:57 Uhr

Rostock | Von den Teams aus Rostock und Umgebung in der Fußball-Landesliga West ist Aufsteiger FSV Bentwisch der „Platzhirsch“. Der Dritte (9 Punkte) erwartet am Sonnabend um 14 Uhr in der Rüdiger Lau Sportarena d...

cRotkos | nVo dne smeTa sua okosRct nud Ueugngmb in erd Flb-auLaadßlsnegil esWt sit itgeeufsrA VFS hnswBtcie der aiPcr“zhht.l„s Dre reDitt (9 t)kPuen waretetr am odbnnneSa um 41 Urh ni der giRderü auL erSrtanaop den hocn nbznwneueeung eHarewnog SV .12(/2) muz itH red 5. unRd.e rTairn-SVeF oymmT sBntaia: sD„a rwdi nie ngza reaensd Sleip las imeb :12 mi pLsknlaeaod geegn iligetsOrb rwGirlsfdeea C.F irW urhcabne hhoe tzotaiKrnoenn nud meüsns itm neeiwgn natKnotke ese,lpni da der eeGrgn sucvltioihcsahr hser pakmkto reuntaetf dun fau orKnet eztsne ridw.“

hAefchwebr dun aipntKä ntefaS reesG 34() ag:st saD„ iepSl riwd ine rsremaedsG ürf .usn sE riwd itgcihw s,ine nahc mde ihhiHltgg eengg ledwsrfiaG deewri ni eid sspEulgrrof zu .mn“moke

flneasblE im redrVdfoel dre baleTel zu dfenni isdn edr ebaroeDnr FC 84)(/. nud der SVT riatGr-zlaMü 5).7(./

eTF-CranrDi nRnyo sauS t,fofh ssad shic sien aemT ni dre Ptirae ma aSnbndeon mu 435.1 hUr am uhasnbfBoh eegng den CS chPiamr nc„ha red öhnecsn bhenwscuAlg des slPlokiapse nggee end CF anHsa 80(: – d. d.R)e ewdeir auf ned lgaltA tnrnzet.ioker Bie snu geth eargde ied pGirep um, ndu wir naehb eenrlolsp nei arap emo,blPre eonhcdn nwloel rwi einne Segi ihfeenanr dnu clgguesnaenh “b.eenibl

inEe ltesereiVutdn äsertp fogrlte red Aotsnß zmu eDull SVP sWiram – Gaa.r-rzilMtü iRdrahen mtee,pKr ilneiutreseAtlgb ßblFula eds ,STV nketn ads eDt:rzueeietkn-p-PR ne,neRn„ nAc,ekr cTsrh.ßeeoeni Wri snid ugt ,daufr mwaur lslo nsu da oasl ienk reeDri ng“elgine!?

clZigheeit eattgsir tSlschshulic VS eHnfa mebi Lbzreü VS nud ohfft auf neie rttnFuoszge esd :sfensogrlei1Eeb1r-sls gegen yaoDnm wcSnrihe.

zur Startseite