Eishockey : Piranhas des REC gewinnen auch ihr viertes Testspiel

Avatar_prignitzer von 20. Oktober 2020, 22:19 Uhr

svz+ Logo
Das (Archiv-) Bild täuscht: Am Ende waren nach 0:1- und 1:3-Rückstand die Piranhas obenauf, und der hier am Boden liegende Tom Pauker steuerte ein Tor und eine Vorlage zum 5:3-Auswärtssieg bei.
Das (Archiv-) Bild täuscht: Am Ende waren nach 0:1- und 1:3-Rückstand die Piranhas obenauf, und der hier am Boden liegende Tom Pauker steuerte ein Tor und eine Vorlage zum 5:3-Auswärtssieg bei.

Lange lagen sie hinten (0:1, 1:3), doch dann drehten sie auf und entschieden die letzten 20 Minuten mit 3:0 für sich.

Rostock | Nach zwei klaren Erfolgen bei Regionalligist Adendorfer EC (13:2, 11:1) und dem überraschenden 3:2-Auswärtssieg im Nord-Ost-Pokal beim Zweitligisten Dresdner Eislöwen gewannen die Piranhas des Rostocker Eishockey-Clubs dank eines starken dritten Drittels auch ihr viertes Testspiel in Vorbereitung auf die Oberliga Nord 2020/21. Am Dienstagabend hieß es ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite