Fußball in Rostock : Rostocker FC gewinnt das Lokalderby gegen den FC Hansa II mit 3:1

Avatar_prignitzer von 12. September 2021, 13:40 Uhr

svz+ Logo
Nachdem er bereits das 1:0 durch Marvin-Pieter Wolf vorbereitet hatte, erzielt Kevin Mbengani in dieser Szene das 2:0 für den RFC beim 3:1 gegen Hansa II.
Nachdem er bereits das 1:0 durch Marvin-Pieter Wolf vorbereitet hatte, erzielt Kevin Mbengani in dieser Szene das 2:0 für den RFC beim 3:1 gegen Hansa II.

Beide Trainer waren sich nach dieser Begegnung der Oberliga Nordost/Nord einig, dass es der gerechte Spielausgang war, weil die Gastgeber einfach mehr in der Offensive zu bieten hatten. Dennoch war auch das 2:2 möglich.

Rostock | Mit 3:1 hat der Rostocker FC vor 500 Zuschauern am Damerower Weg das Lokalderby in der Fußball-Oberliga Nordost/Nord gegen den FC Hansa II gewonnen. Der Sieg der Gastgeber war verdient, weil sie in der Offensive mehr zu bieten hatten. Dennoch hätte Mike Bachmann auch für das 2:2 sorgen können, setzte den Ball nach einem schönen Alleingang aber nebe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite