Volleyball in Rostock : Damen des SV Warnemünde wissen Norderstedt durchaus zu fordern

Avatar_prignitzer von 30. November 2021, 15:11 Uhr

svz+ Logo
Wurde zur wertvollsten Spielerin ihrer Mannschaft gewählt: Tara Jenßen vom SV Warnemünde
Wurde zur wertvollsten Spielerin ihrer Mannschaft gewählt: Tara Jenßen vom SV Warnemünde

Die Herren des SVW hatten unfreiwillig ein spielfreies Wochenende. Ihre Vereinskameradinnen hingegen bekamen es mit dem Tabellenführer zu tun und leisteten beim 1:3 (25:23, 13:25, 12:25, 21:25) Gegenwehr.

Rostock | Während die Volleyball-Herren des Dritten SV Warnemünde II in der 3. Liga Nord unfreiwillig pausieren mussten (der Gegner, der Tabellenvierte PSV 90 Dessau Volleys, sagte Corona-bedingt ab), unterlagen die SVW-Damen am Sonntag in der Ospa-Arena nach 94 Spielminuten dem Tabellenführer der Vorrunde 2 der Regionalliga Nord, dem 1. VC Norderstedt, mit 1:3...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite