Handball MV-Liga : Deutliche Klatsche vor leeren Rängen

23-11441959_23-66107802_1416392141.JPG von 19. Oktober 2020, 00:00 Uhr

svz+ Logo
In Halbzeit zwei hängten sich die Matzlower rein, aber da waren die Messen schon zu Gunsten der Güstrower gesungen.
In Halbzeit zwei hängten sich die Matzlower rein, aber da waren die Messen schon zu Gunsten der Güstrower gesungen.

SV Matzlow/Garwitz – Güstrower HV 22:39 (8:20)

Die Handballmänner des SV Matzlow-Garwitz kassierten am dritten Spieltag der MV-Liga die dritte Niederlage. Gegen die Gäste aus Güstrow war an diesem Tag kein Kraut gewachsen. Das Team von Trainer Andreas Sarakewitz unterlag mit 22:39 (8:20). „Wir hatten einige Ausfälle zu verkraften“, sieht der Coach nur einen Grund für die hohe Niederlage. Er war vor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite