Nachwuchs-Rennserie : Mick Schumacher bei Formel-2-Rennen in Silverstone Neunter

svz+ Logo
Mick Schumacher wurde Neunter in Silverstone. /PA Wire/dpa

Mick Schumacher hat seinen dritten Podestplatz nacheinander in der Formel 2 klar verpasst. Der 21-Jährige musste sich im Hauptrennen der Nachwuchs-Rennserie in Silverstone mit dem neunten Platz begnügen.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

Avatar_prignitzer von
01. August 2020, 17:58 Uhr

Schumacher war als Dritter gestartet und ging noch vor der ersten Kurve in Führung. Allerdings wählte sein Prema-Team offenbar die falsche Strategie, und er fiel am Ende von Rang drei noch weit zurück. Be...

urcmhSceah war lsa etrtiDr seetagtrt nud gngi hnoc rov red tseenr veurK ni hgFrun.ü lengAislrd hewätl ines Tmaea-remP oeafrnfb dei elschaf aegtS,iret ndu re lief ma Edne onv nagR ider hnoc weit r.uzcük Bei end idnbee hrineevorg nnneRe ufa dme uorgHignanr ibe adeBtups arw erd nSho nvo oeettd-oreeewFsR1ik-mllrrm alcihMe hchremuaSc vro izew hoWcen ohnc leweisj irDtert ordew.nge

acNh 92 unRedn afu med nkpap ,59 iltrKemeo aennlg sKur in dneMttelglnai ttzese scih iNakti einaMsp sau sualsdnR vor uunGay huZo uas Cnhia .crhdu mA ntgaSno tseth na irelhgec ltSeel chon ine rnpinennSret afu dem ramogPrm.

© fcoim-,oandp 9d:883a0-02/-18092p07

zur Startseite