In Köln ruft jetzt jeden Freitag der Muezzin zum muslimischen Gebet

Avatar_prignitzer von 11. Oktober 2021, 13:05 Uhr

svz+ Logo
In Köln ruft jetzt jeden Freitag der Muezzin zum muslimischen Gebet

Köln. In Köln ruft jetzt der Muezzin zum Freitagsgebet. Die Stadt erlaubt Moscheen im befristeten Modellprojekt den öffentlichen Gesang. Nach einer kontroversen Debatte verteidigt Oberbürgermeisterin Reker das Vorhaben. _________________________ Erstellt mit Wochit Schnitt: Benjamin Beutler

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite